Avidsen Wildkamera Test

Die Wild- und Überwachungskamera von Avidsen mit Infrarot-Bewegungssensor ist mit einem sehr großen Winkel von 100 Grad ausgestattet. Durch die hohe Sensibilität der mit dem Sensor verbundenen Kamera entgeht Ihnen kein Tier, das vor der Kamera vorbeiläuft – auch nachts nicht. Da die Wildkamera mit Batterien funktioniert, kann sie überall positioniert werden, wo eine Überwachung gewünscht ist. Mit der Kamera ist eine Nachtsicht bis 10 m möglich und sie verfügt über die Schutzart von IP54. Tests bestätigen Ihnen, ob der Kauf der Avidsen Wildkamera zu empfehlen ist oder nicht.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Wildkameras online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

Die Vorteile der Avidsen Wildkamera im Überblick

Die Wildkamera aus dem Hause Avidsen überzeugt durch etliche Vorteile. Zum einen bietet sie einen hochsensiblen CMOS-Sensor und hat eine Bildauflösung von 3/5/8 MP. Außerdem ist HD-Video 720p möglich. Die Auslösung geschieht innerhalb von 0,8 bis hin zu 1 Sekunde. Die Wildkamera von Avidsen ist mit einem Schwarz-Weiß LCD mit Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Aufgrund der Schutzart IP54 ist die Wildkamera gegen das Eindringen von Staub aber auch gegen Spritzwasser geschützt.

Zum beliebten Topseller >

5 „sehr gute“ Wildkameras im Test bei Vergleich.org (7, 2020)

Laut dem Team von Vergleich.org erleichtert eine Wildkamera die Beobachtung von Wild. Sie lösen nur aus, wenn der Bewegungsmelder reagiert. So gibt es keine unnötigen Fotos. Solche Kameras sind auch zur Objektüberwachung geeignet. Außerdem können sie auch zur Identifikation von tierischen Schädlingen wie z.B. auf dem Dachboden dienen. Darüber hinaus sind Zeitraffer-Aufnahmen möglich. Wildkameras sind allerdings nicht ganz billig und es sind Fehlauslösungen möglich. Zudem ist die Sicherung schwierig, sodass die Geräte geklaut werden können. Bei Vergleich.org wurde ein Test der 12 besten Geräte zur Verfügung gestellt. Hier ein Überblick der 5 besten Modelle im Test: COOLIFE Wildkamera Fotofalle 21MP bewertet mit der Note „sehr gut“, APEMAN Wildkamera 20 MP „sehr gut“, SECACAM HomeVista Mobile „sehr gut“, APEMAN Wildkamera „sehr gut“, SECACAM HomeVista „sehr gut“.

Avidsen Wild- und Überwachungskamera mit Infrarot-Bewegungssensor

  1. K & F JDL201 0,4 Sekunden Trigger HD wasserdichte Jagd-Infrarot-Nachtsicht-Minikamera fจนr den Au?enbereich
    K & F HB-E2 Jagdkamera Scouting-Kamera Wild View 1080P 16MP HD PIR Motion Nachtsichtkamera
    Maginon Wildkamera WK 4 hdw Wifi
    Wifi Wildkamera 20mp 1296p Bluetooth Jagdkamera Fotofalle Nachtsicht
    Minox Wildkamera Camouflage Minox DTC 395 Größe: 10×40
    Wild-Kamera Full HD
    Denver HSM-5003 Wildkamera Hellgrau
    Outdoor Club Wildkamera Night Vision 4K
    HC801A 5000Mah Li-Akku 1080P Jagdkamera 16MP Trail Kamera IP65 Fotofallen 0,3s Trigger Time Wild Kamera mit 32GB TF Karte
    Denver WCT-8010 Kameraverschluss – 1080p – 8,0 MP – Grün,Braun,Braun,Grün
    2020 Neue HC-801LTE 4G MMS 8MP Jagdpfadkamera 0,3 s Auslösen von Fotofallen Nachtsicht-Wildtierüberwachungskamera
    2020 Verbesserte Version Neue Wildkamera-Fotofallen 12MP 1080P Bewegungsgesteuerte Jagd-Wildkamera-Falle IP67 Wasserdichte Outdoor-Nachtsicht-Trail-K
    APEMAN Wildkamera Fotofalle 1080P Full HD 16MP Jagdkamera Weitwinkel Vision Infrarote 20m Nachtsicht wasserdichte IP66 Überwachungskamera mit 2.4″
    HC801A 5000Mah Li-Akku 1080P Jagdkamera 16MP Trail Kamera IP65 Fotofallen 0,3s Trigger Time Wild Kamera mit 32GB TF Karte
    PREMIUMBLUE WC-1601, 16MP, FullHD 1080p Wildkamera, Wasserdicht, mit Infrarot Nachtsicht,für Hof und Gartenüberwachung
    HD 1080P Wasserdichte IP56 Outdoor-Jagdkamera 42 IR-LEDs Infrarot-Nachtsicht-Jagdspähkamera Wildlife Hunting Farm Sicherheitsüberwachungs-Camcorder
    Denver WCT-8020WDE Wildkamera Kamera
    SECACAM Wild-Vision Full HD 5.0 Outdoor-Überwachungskamera
    Bluetooth Wildkamera Wifi Jagdkamera 20mp 1296p Nachtsicht Fotofalle

Technaxx Wildkamera Test

Wildkameras im Vergleichstest bei Stern.de (2020)

Geht es nach der Redaktion von Stern.de so werden die Tiere mit einer Wildkamera nicht gestört, da sie den Auslöser des Blitzes nicht mitbekommen. Durch den Infrarot-Filter (IR Filter) wird das Infrarotlicht tagsüber aus dem Blitz herausgefiltert. Da Infrarotblitze eine hohe Reichweite haben, leuchten sie die Umgebung ausreichend aus, sodass Bilder mit einer hohen Qualität entstehen. Bei Stern.de wurde ein Vergleichstest der besten Wildkameras durchgeführt. Hier die 5 besten Modelle im Test: Wildkamera Premium Pack Wild-Vision Full HD 5.0, Victure Wildkamera Fotofalle, SecaCam HomeVista Full HD, SVMUU Wildkamera 14 MP und Distianert 8MP 720P.

Zum beliebten Topseller >